Förderung besonders begabter Schüler

Schulministerin Frau Löhrmann gratuliert der Goetheschule für ihre Arbeit mit besonders begabten Schülern.

Die Goetheschule hat ein Konzept zur Forderung von besonders begabten Schülern erstellt. Durch die Möglichkeiten differenzierten Aufgabenstellungen, des "Drehtürmodells", der zahlreichen Arbeitsgemeinschaften unddes Überspringen einer Klasse wird den Ansprüchen dieser Schüler Rechnung getragen.


1.Juni 2016 Die Goetheschule hat einen Förderpreis für inklusive Schulentwicklung im Kreis Unna erhalten.

Eingereicht wurde das Konzept für das soziale Lernen: Ampelsystem, Klasse2000, Lubo, Streitschlichter-AG, Trainingsraum und betreute Hofpause. Unser 3. Platz (Förderpreisgeld 750,-Euro) wurde uns im Kreishaus Unna vom Landrat Herrn Makiolla überreicht.