Sommerferien 17.07.2017- 29.08.2017

tuhduh17ferien

  1. Juli 2017 letzter Schultag vor den Sommerferien

Letzter Arbeitstag von Frau Konderla-Dolfen (Leiterin der Übermittagsbetreuung)


Verabschiedung der Viertklässler


13.Juli 2017 Preisverleihung Stadtradeln Bönen

stadtradeln17

Goetheschule gewinnt 350,- Euro Preisgeld als engagierteste Schule in Bönen


    1. Juli 2017 Theateraufführung  um 17 Uhr

piraten2017


  1. Juli 2017 Elternabend zukünftige Lernanfänger

28.Juni - 30.Juni 2017 Klassenfahrt nach Eversberg für die Drittklässler

(Bilder: rechts Burgruine in Eversberg, links Lörmecketurm im Wald)

KlloemecketurmklburgruineKlassenfahrtbergwerkKlnachtwanderungKlfeuer


23.06.2017 ökumenischer Schulgottesdienst im Bodelschwingh-Haus (Dritt- und Viertklässler)😇


21.06.2017 Sponsorenlauf

sponsorenlauf17sponso17

  1. Juni 2017 Frau Wohlgemuth, Leiterin der OGS, wird verabschiedet

7.Juni 2017 Sportfest

Wir benötigen noch viele Eltern, die uns an den Stationen unterstützen.

sportfest17


im Juni

Volksbank Bönen finanziert das Projekt Klasse 2000

WIR SAGEN DANKESCHÖN

Volksbank

Die Volksbank hatte die Patenschaft für das Gesundheitsprogramm Klasse 2000 für das erste, dritte und vierte Schuljahr übernommen. Darüber hinaus konnte durch die großzügige Spende in Höhe von 4500 Euro auch noch das Präventivprojekt "Mein Körper gehört mir" übernommen werden. Als Dankeschön überreichten die Erstklässler Herrn Jürgen Müller und Eckard Wilke von der Volksbank selbst gemalte Bilder und ein Foto zur Erinnerung. 


  1. Juni 2017 Firmenlauf Unna, auch die Goetheschule macht mit

Firmenlauf 17


im Mai 2017 Spardaspendenwahl🙂 BEENDET 13. Platz😃🙌

 SpardaAhmet17

Wir hoffen, möglichst viele Stimmen zu erhalten, um einen Spendenplatz der Sparda Bank zu erhalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link und dort können Sie  sehr gerne kostenlos für unsere Schule abstimmen: https://www.spardaspendenwahl.de/

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns unterstützen. Unsere Schule muss im "mittleren" Bereich gegen andere Schulen antreten. (Frau Harbach traf zufällig einen Schüler in der Innenstadt von Bönen. Er wollte helfen und verteilte Abschnitte in seiner Freizeit. Da sagen wir alle: Daumen hoch!)


kleiderladen


31.Mai 2017 Fußball Kreisebene!

Bei dem "Westfalen YoungStars Fußballturnier" wird der Kreismeister des gesamten Kreises Unna ermittelt.

Wir wünschen dem Fußballteam viel Erfolg und ganz viel Glück!😊😉

  1. Platz! Prima!

Futeam17


24.05.2017 Der Förderverein verkauft Waffeln

waffeln2017teamwaffeln2017n

Das eingenommene Geld wird für neues Spielzeug ausgegeben. Die Spielsachen werden für unser Spielehäuschen auf dem Pausenhof benötigt.

19.Mai 2017 Schulgottesdienst getrennt 😇

11.Mai 2017 und 12.Mai 2017 Thema Ritter für das 4. Schuljahr.

Yusa, aus der Klasse 4b, wurde als Ritter eingekleidet. Das Kettenhemd wog 5 kg😥.

ritter17yusaritter17

6.Mai 2017 Tag der offenen Tür in der OGS

VERA für das dritte Schuljahr

11.Mai 2017 VERA Mathematik

09.Mai 2017 VERA Deutsch Rechtschreibung

04.Mai 2017 VERA Deutsch Lesen

27.April 2017 Waldschule Cappenberg für das dritte Schuljahr

Einen Feuersalamander findet man nicht so schnell. Doch an diesem Tag konnten die Drittklässler einen kleinen Salamander aus nächster Nähe betrachten, bevor sie ihn wieder an der gleichen Stelle im Wald, unter einem morschen Baumstück, in sein Tagesversteck ließen.

waldschule17waldschule17dreiwaldschule17siebenwaldschule1716waldschule1714waldschule17neun

10.-21.04.2017 Osterferien

20.-24.03.2017 Elternsprechtag Klasse 1-3

17.März 2017 Fußballturnier gegen die Hellwegschule

Was für eine tolle Leistung der Fußballmannschaft! Dieses Jahr hat die Goetheschule mit 12:0 gewonnen😲! Zuvor versprach Trainerin Anja Raker den Schülern ein Eis, wenn sie das Spiel gewinnen. Sollten sie mehr als 10 Tore schießen, wäre sogar ein Mc Donalds Besuch möglich. Somit konnte das erfolgreiche Team mit der Trainerin im Zug nach Unna zu Mc Donalds fahren. Das haben sie sich auch wirklich verdient!

fuball17ausflugfuball17tormannschaft

3.03.2017 Sportabzeichenverleihung und HEUREKA Verleihung

heureka17

24.02.2017 Wir feiern Karneval

karevalLehrer17karne17gruppe

17.02.2017 Theaterstück in der "Alten Mühle" Klasse 2

13.02-16.02.2017 Klassenpflegschaftsabende

08.02.2017 Niekamp Theater führt "Zwerg Nase" auf

zwergnase2017


06.02.2017 Elternsprechtag Klasse 4

Das war einfach spitze!😊😎😄:

Bitte diesen Link anklicken, wenn Sie weitere Fotos sehen möchten Circusprojekt2017

03.02.2017 Circusaufführung 18 Uhr (Blaue Gruppe)

04.02.2017 Circusaufführungen

um 10.30 Uhr (Rote Gruppe)

und 15 Uhr (Grüne Gruppe)

ab 17.30 Uhr Abbau

zirkusabbauschild(1)

30.01.2017-03.02.2017 Circusprojektwoche

ES GEHT LOS!

Montag, 30.01.2017 Die Projektwoche startet.

Das Team vom Circus Rondel stellt sich vor. Die Schüler bekommen einen ersten Eindruck.

zirkusFamilievorstellungzirkusfamilie

Die Rektorin schwebt auf einem Trapez, die Schüler und Lehrer sind begeistert.

zirkusbergoben

 

Natürlich sind bei uns später die Kinder die Stars in der Manege. Dafür üben die Schüler in den nächsten Tagen sicherlich gerne.

zirkuskindbogen

Wir sind alle sehr gespannt!

Das Circuszelt steht. Es kann losgehen.

zirkuseingang(1)

03.02.2016 Zeugnisausgabe für das 3.+4. Schuljahr

27.01.2016 Schulgottesdienst getrennt

25.01.2017 Circus Rondel Zeltaufbau ab 16 Uhr

siehe auch unter: www.circus-for-kids.de

Zum Jahreswechsel von ganzen Herzen Gesundheit, Glück und viel Erfolg für die Zukunft!

23.12.2016-06.01.2017 Schöne Weihnachtsferien

 

21.12.2016 Lebendiger Adventskalender um 18 Uhr im Forum der Goetheschule

´(siehe auch unter Schulkino)

 

15.12.2016 Gewinner des Malwettbewerbs der Sparkasse

Motto: Male deinen Traumberuf

Malwettbewerb16gewinner2bMalwettbewerb16

09.12.2016 Singen im AWO Seniorenheim (Drittklässler)

 

09.12.2016 Schulgottesdienst ökumenisch im Bodelschwingh Haus

06.12.2016 Alle Klassen haben vom Nikolaus ("Förderverein") leckere Stutenkerle erhalten.

Das zweite Schuljahr bekam sogar Besuch vom Nikolaus:

.

28.11.2016-2.12.2016 Elternsprechtag

18.11.2016 Vorlesetag/Vorlesewettbewerb

Bundesweit findet am dritten Freitag im November seit 2004 ein Vorlesetag statt. Dies ist ursprünglich eine Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung.


Auch in diesem Jahr haben die Paten der vierten Klassen den Lernanfängern eine Geschichte vorgelesen und lustige Lesezeichen gebastelt.

vorlese16erstiesvorlese16kersteSchvorlese16kersteSchuljungenvorlese16lesezeichen

Im zweiten Schuljahr konnten die Schüler Eintrittskarten zu verschiedenen Märchen wählen, die sie gerne hören wollten. Darüber hinaus fand zum ersten Mal ein Vorlesewettbewerb der dritten und vierten Schuljahre statt. Aus jeder Klasse wurde ein Kind ausgewählt, um einer Jury ihr Buch zu päsentieren und daraus vorzulesen. In der Jury saßen die Rektorin Frau Berg, die Stellvertretende Bürgermeisterin Frau Sabine Lutz-Kunz, Lehrerin Frau Raker, Lehrerin Frau Klincker, Herr Kopietz als Elternvertreter und Herr Duczek als Lernpate. Die Entscheidung fiel der Jury nicht leicht, da alle Kinder sehr gut vorgelesen haben.


Gewonnen haben in diesem Jahr Aimée aus dem dritten Schuljahr und Tabea aus dem vierten Schulljahr. Die Siegerinnen aus den Jahrgängen erhielten unter anderem einen Buchgutschein.

vorlesewettbewerb16

 

Folgende Kinder haben am Vorlesewettbewerb teilgenommen und ihr Buch vorgestellt.

Aus dem dritten Schuljahr:

Schülerin/Schüler

Buchtitel

Autorin/ Autor

 

Ardit

Tom Gates - Wo ich bin ist Chaos

Liz Pichon

 

Ridvan

Dr Brumm versteht das nicht

Daniel Napp

 

Aimée

Der Grüffelo

Axel Scheffler/ Julia Donaldson

 

Inna

Sheltie auf heißer Spur

Peter Clover

 

Schülerin/Schüler

Buchtitel

Autorin/ Autor

 

Charlin

Im Bann des Tornados

   

Tabea

Der kleine Großherz

E. zur Nieden

 

Jonathan

Die Olchis, Jagd auf das Phantom

Erhard Dietl

 

Ilias

Wickie und die starken Männer

Christian Dinter

 

Im November fängt das Projekt "Mein Körper gehört mir" für die Drittklässler an.

  1. November 2016 HEUREKA Wettbewerb für ein paar Kinder aus dem dritten und vierten Schuljahr.

Es gibt zwei Teile des Wettbewerbs, an denen man unabhängig voneinander teilnehmen kann und die auch getrennt bewertet werden. Der erste Teil findet jeweils im ersten Schulhalbjahr statt und hat das Thema Mensch und Natur. Der zweite Teil im zweiten Schulhalbjahr stellt Fragen zum Thema Weltkunde.

Der HEUREKA!-Wettbewerb ist ein Multiple Choice Wettbewerb, der aus jeweils drei Abschnitten besteht.

Der im Herbst stattfindende HEUREKA! Mensch und Natur beinhaltet alle naturwissenschaftlichen Themen. Es werden Fragen zum Thema Mensch und seiner Umwelt gestellt, die sowohl Tiere und ihre Rekorde, wie auch Pflanzen beinhaltet. Außerdem werden das Wetter, chemische und physikalische Phänomene ebenso thematisiert wie die Themen Technik, Energie und Fortschritt.

(Quelle: http://www.inkas-berlin.de/heureka_info.html)

7.-09.11.2016 Fotostudio Reh

  1. November 2016 Sichtbarkeit= Sicherheit

Allen Erstklässlern wurden neongelbe Sicherheitswesten ausgeteilt. Diese sollen die Schülerinnen und Schüler in der dunklen Jahreszeit im Straßenverkehr schützen. Durch ihre leuchtenden Farben haben sie eine große Signalwirkung und können einfach über der Kleidung getragen werden. Damit es nicht zur Verwechslung oder Verlust der Weste kommt, hilft es den Namen und die Klasse auf die Westen zu schreiben. Stolz präsentieren die Erstklässler gemeinsam mit der Rektorin Frau Berg die Westen auf dem Schulhof.

Warnwesten

Herbstferien 10.10.2016-21.10.2016

27.09.2016 Schulpflegschaft

23.09-2016 TAG DER OFFENEN TÜR in der Goetheschule von 16-18 Uhr

 

Der Tag der offenen Tür beginnt mit einem musiklalischen Beitrag der Goetheschüler im Forum. Danach können Sie sich an diesem Tag Ausstellungen zu dem Künstler James Rizzi in den Vor- und Klassenräumen der jeweiligen Jahrgangsstufe anschauen. Schüler der vierten Klassen führen Sie auch gerne durch das Schulgebäude, wenn Sie sich noch nicht auskennen. Sie erkennen diese Kinder an den großen gelben Schildern.

Weitere Fotos finden Sie hierTag der offenen Tür 2016

 

Darüber hinaus gibt es für die Kindergartenkinder folgende Angebote:

1) Zauberblume (Zaubere mit einer Papierblume im Wasser und staune.)

2) Der unsichtbare Vogel (Lasse den Vogel auf deinem Bild mit magischen Wasser verschwinden.)

3) Drachen (Hier bastelst du einen Drachen und nimmst ihn mit nach Hause.)

4) Malen nach Rizzi (Gestalte dein eigenes Künstlerbild für dein Kinderzimmer.)

5) Bist du fit? (Zeige bei den Spielen, was du alles kannst.)

6) Wie ein Erstklässler (Probiere einmal aus, was du schon alles machen kannst.)

Ausstellung der Lernmaterialien 1

Weitere Besichtigungsmöglichkeiten:

-Lernen am Computer (im Computerraum)

-Goethes Leseinsel  (Schülerbücherei)

-Besichtigung der OGS und der Übermittagsbetreuung

 

Für das leibliche Wohl sorgt im Forum wieder der Förderverein🙂

23.09.2016 Schulgottesdienst für die Dritt- und Viertklässler (getrennt, d.h. die katholischen Kinder gehen zur Bonifatiuskirche und die evangelischen Kinder zum Bodelschwingh Haus)

Der Schulgottesdienst beginnt bereits um 8 Uhr.😇


im September

Alle dritten Klassen fahren nach Iserlohn ins Floriansdorf.

Thema: Brandschutzerziehung

Die Schüler sollen hierbei einen sicheren Umgang mit dem Feuer erlernen und verantwortungsvoll damit umgehen.

Unter diesen Vorzeichen lernen die Kinder im Floriansdorf fünf Schwerpunkte kennen:

  • Erkennen des Elements Feuer als Freund
  • Erkennen der Gefahren des Feuers
  • Richtiger Umgang mit Zündmitteln und Kerzen.
  • Fähigkeit, sich bei einem Brand richtig zu verhalten
  • Wann und wie rufe ich die Feuerwehr ?

 

Auf dem Foto unten spielen die Kinder auf dem Balkon, dass sie in Gefahr sind und es brennt.

 

Schon eilt die "Mini-Feuerwehr" herbei.

Wie war das doch gleich mit dem Notruf? Wir spielen es einmal nach.

 

Was brennt und was brennt nicht?

 

In diesem Modellhaus wird den Kindern eindrucksvoll gezeigt, wie sich der Rauch im Haus verteilt.

05.September 2016 Frau Homann von der GWA-Abfallberatung des Kreises Unna spendet allen Erstklässlern zum Schulanfang Brotdosen.

 

(auf dem Foto: Rektorin Frau Berg und Schüler der ersten Klasse)

01.09.2016 Verkehrserziehung für die Erstklässler durch die Polizei

Zunächst wird den Erstklässlern im Polizeipuppenwagen ein Theaterstück vorgeführt, bevor die Polizei mit den Kindern in der nächsten Zeit richtiges Verhalten im Straßenverkehr übt.

31.08.2016 Kik beschenkt die Erstklässler mit kleinen Schultüten

Traditionell wurden auch in diesem Jahr den Erstklässlern kleine Schultüten überreicht. Durch die Vertreter der Unternehmenskommunikation von KiK wurden die Geschenke überreicht. Praktische Dinge für den Unterricht, sowie ein paar Naschereien wurden in den bunten Tüten verpackt. Fröhlich, über diese Überraschung, verglichen die Schüler ihre Tüten zunächst von außen. Zusammen mit der Konrektorin Anne Schott und Vertretern von KIK, ließen sie sich im Forum der Goetheschule fotografieren.

 

25.08.2015

Herzlich Willkommen liebe Erstklässler

Am heißesten Tag des Jahres 2016 wurdet ihr eingeschult. Vielleicht bringt ihr uns ganz viel Sonnenschein mit in die Schule. Wir wünschen euch einen guten Start!

 

Nanu, ein Dino in der Schule?

 

 

Was ist wohl alles in meiner Schultüte? Wann darf ich sie endlich öffnen